Aktuelles

200. ANLAGE IN BETRIEB:

Mit dem Kienzler Buchungs- und Zugangssystem ist die 200. Anlage in Betrieb gegangen. Bereits seit drei Jahren behaupten sich die intelligenten Rad­park­­systeme mit Online Buch­ungs­system von Kienzler Stadt­mobiliar. Sie bieten sichere Abstellmöglichkeiten und eine Pedelec-Verleih­­funktion deutschlandweit und in der Schweiz für rund 2.000 Fahrräder in den Bike and Ride Boxen und Sammel­garagen. Die Tendenz ist steigend, denn ein Stellplatz lässt sich mit dem Online Buchungssystem ganz einfach von zu Hause aus am Com­puter oder per Smartphone vor Ort buchen und zeit­gleich, mittels direkt generiertem Zugangscode, nutzen.


NEUE STANDORTE KOMMEN IN DEN NÄCHSTEN MONATEN:

Ende März 2018 fand mit Jübek die Eröffnung der zweiten Anlage auf der neuen Buchungsplattform des Nahverkehrsbundes Schleswig-Holstein statt (www.nah.sh/bikeandride). Hier folgen ca. 20 weitere Standorte.

Flächendeckend in ganz Hamburg wird das Bike+Ride Konzept mit über 1.000 Stellplätzen bis 2021 durch unsere praktische Internet-Buchung abgedeckt. Die Umsetzung seit Anfang April 2018.

Mitte April 2018 wurde die erste von ca. 70 Anlagen, die bis Ende des Jahres im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) in 14 Städten aufgestellt werden, eröffnet. Speziell für diese Städte wurde die individuelle Buchungsplattform www.dein-radschloss.de programmiert.

Weitere Standorte wird es in Karlsruhe Durlach, Bad Salzungen, Salzgitter, Schloß Holte-Stukenbrock, Kleinheubach und Brakel geben.

 

Box buchen und bezahlen

Wie buche und bezahle ich eine Bike and Ride Box? Im nachfolgenden Video wird der Prozess erklärt.

Box registrieren und öffnen

Wie registriere und öffne ich die Box vor Ort? Im nachfolgenden Video wird der Vorgang erklärt.

Fahrrad oben parken

Wie bekomme ich mein Rad in die obere Fahrradbox? Im nachfolgenden Video wird die einfache Mechanik erklärt.